Rethink Robotics ist Pionier und Innovationsführer bei der Entwicklung kollaborativer Roboter (Cobots). Der Cobot „Sawyer“ zeichnet sich durch Flexibilität, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit aus und durch die intuitive Handhabung ergeben sich vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Monotone oder gefährliche Arbeiten werden automatisiert wodurch die Produktivität und Qualität gesteigert wird

< zurück zur Übersicht Rethink Robotics

DevOps Engineer (m/w/d)

Bochum, Nordrhein-Westfalen (Germany) Vollzeit 29.04.2020

Ihre Aufgaben

Werde ein wichtiger Teil unseres interdisziplinären Softwareteams und helfe, innovative Lösungen im Bereich der kollaborativen Robotik zu entwickeln.

  • Entwicklung und Implementierung von CI/CD-Lösungen für klassische und embedded Softwareentwicklung
  • Unterstützung bei Design und Entwicklung von hoch-automatisierten Testpipelines (Unit Tests, System-level Tests, Frontend-Tests, E2E-Tests) für Robotersysteme bzw. Teilsysteme
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung unserer innovativen Softwareplattform Intera 5
  • Du arbeitest aktiv beim konzeptionellen Featuredesign mit, insbesondere im Hinblick auf die Gesamtarchitektursicht, Datenschnittstellen, aber auch Nutzersicht


Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Softwareentwicklung (C++, Python, Java, o.ä.) in agilen Softwareprojekten
  • Mehrjährige Linux-Erfahrung (Bash/Shell scripting, Server, Netzwerke, etc.)
  • Erfahrungen im Aufbau von komplexen CI/CD-Pipelines mittels Git, Gitlab, Jenkins, Artifactory, Ansible, Docker und ähnlichen Tools
  • Erfahrungen mit Softwaretests und Testframeworks
  • Optimalerweise Erfahrungen im Bereich IT-Sicherheit
  • Hoher Qualitätsanspruch, Kreativität, Ausdauer und Beharrlichkeit
  • Viel Interesse neue Technologien (Programmierframeworks, Toolchains, Cloud-Lösungen, …)auszuprobieren und zu etablieren
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten

  • Erfolgsorientiertes und offenes Arbeitsumfeld
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem dynamischen Team mit kurzen Entscheidungswegen
  • Leistungsgerechte Vergütung & Sozialleistungen
  • Flache Hierarchien und ein offenes Betriebsklima
  • Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Betriebsrente mit 20% Arbeitgeberzuschuss