HAHN Group gründet neuen Standort für HAHN Robotics in Norddeutschland

Mit einem Budget von insgesamt 1,5 Millionen Euro wird eine Vertriebs-, Service- und Produktionshalle für HAHN Robotics auf einem 16.000 Quadratmeter großen Grundstück in Lavelsloh, bei Diepenau entstehen. Beim Spatenstich am 23.08.2019 waren Thomas Hähn (HAHN Group CEO), Marco Unverzagt (Geschäftsführer HAHN Robotics), Thorsten Gerling (Gründer und Geschäftsführer GeKu Automatisierungssysteme), und Vertreter der örtlichen Politik anwesend.

„Wir freuen uns, dass es nun endlich losgeht. Mit diesem Standort wollen wir näher an den Kunden im norddeutschen Raum sein und unseren Kundenkreis ausweiten,“ sagte Thorsten Gerling. Der Standort wird als Tochter der HAHN Robotics firmieren, mit Gerling als Geschäftsführer und Mitgesellschafter.

In Lavelsloh entstehen mit dem Bau des Standorts 20 neue Arbeitsplätze. Auf vorerst 400 Quadratmeter Produktions- und Bürofläche werden Roboter- und Automatisierungslösungen für die Industrie gefertigt und vertrieben. Geplant wird schon jetzt mit einem starken Wachstum. Das 25-jährige Firmenjubiläum von GeKu im kommenden Frühjahr demonstriert die Beständigkeit und Innovationskraft des Standorts.

„Roboter werden den Alltag in der Produktion bereichern. Sie übernehmen Arbeiten die schwer, dreckig oder langweilig sind.“ erklärt Thomas Hähn. Dadurch unterstützt die Automatisierung genau bei den Aufgaben, die sonst niemand machen möchte.

Zurück